Was sind Filmgenres?

Was sind Filmgenres?

Wenn du an einem Filmskript arbeitest, wirst du zwangsläufig mit unterschiedlichen Filmgenres konfrontiert. Sie sind deshalb so wichtig, weil die Zuschauer danach gehen, was sie sehen wollen: Im Sommer mit den Jungs in die neuesten Actionkracher aus Hollywood, Samstag Nachmittag als Pärchen in die schnulzigen Liebesfilme von Til Schweiger und immer wieder Sonntags den Tatort mit der ganzen Familie … Filmgenres sind für das Publikum wiedererkennbare Konzepte, die Filme dagegen befinden sich ständig im Flux. Genres werden munter miteinander kombiniert und ergeben so ganz neue, spannende Formen.

Eine Übersicht der wichtigsten Filmgenres am Beispiel der 12 besten Genre-Vertreter

Filmgenres mit Beispiel

Dass das beim Schreiben schnell sehr komplex wird, weiß jeder, der es schon einmal versucht hat. Jedes Genre folgt ganz eigenen Regeln, die sich gegenseitig stärken können, aber allzu oft auch einfach widersprechen. Die Folge ist ein einziges Chaos. Um hier mehr Klarheit in den Schreibprozess zu bringen, stelle ich dir 12 filmische Vertreter der wichtigsten Genres vor, an denen du die dramaturgischen Strukturen erkennen kannst.

Hier sind die zwölf wichtigsten Filmgenres in der Übersicht:

FilmgenreZiel der HauptfigurFilmbeispiel
AbenteuerAuf eine Reise gehenSTAR WARS
ActionEinen Kampf gewinnenSTIRB LANGSAM
LiebeLiebe findenDER STADTNEUROTIKER
HorrorEin Monster besiegenPSYCHO
FantasyEine erfundene Welt erkundenHARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN
Science-FictionMit erfundener Technologie umgehenALARM IM WELTALL
KrimiEin Rätsel lösenL.A. CONFIDENTIAL
ActionkrimiEinen Verbrecher fangenHEAT
ThrillerEin Rätsel lösen und Angriffen ausweichenAUF DER FLUCHT
Filme nach wahren BegebenheitenEinen Sinn in den Ereignissen des Lebens findenAMADEUS
DramaEine tiefere Wahrheit hinter dem System findenTHE WRESTLER
KomödieErfolg oder Liebe findenFERRIS BUELLER MACHT BLAU

Bevor du in der Lage bist, Filmgenres richtig zu kombinieren, musst du herausfinden, welche Genres es gibt und was sie voneinander unterscheidet. Jede Erzählform legt ihren Fokus auf einen anderen Aspekt des Geschichtenerzählens. Die drei großen Genres der Genrefamilie Phantastik stellen zum Beispiel das Erfundene in den Vordergrund: Science-Fiction die erfundenen Werkzeuge der Zukunft, Fantasy die Regeln einer erfundenen Welt und Horror die Angst vor einem erfundenen Gegenspieler.

Filmgenres für Autoren

Welche Filmgenres passen zu mir?

Viele Autoren stülpen ihren Ideen die falschen Filmgenres über. Sie achten akribisch darauf, dass ihre Geschichten sich an bestimmte Plot Points halten. Schreiben ist aber kein Malen nach Zahlen. Wenn du deine eigene Idee ausarbeitest, ist es hilfreich, sie schon früh nach den Genres zu untersuchen, die wirklich darin stecken. Hier können dir folgende Punkte helfen:

  • Die Rolle oder Funktion meiner Hauptfigur in dieser speziellen Geschichte
  • Das dramaturgische Ziel der individuellen Hauptfigur
  • Die Rolle oder Funktion des besonderen Gegenspielers
  • Die einzigartige Schlüsselfrage, die von dieser Geschichte aufgeworfen wird

Gerade am Anfang befinden sich diese Dinge noch im Fluss und müssen nicht gleich in Stein gemeißelt werden. Diese Punkte können dir in der Stoffentwicklung helfen, schneller voranzukommen. So kannst du herausfinden, was funktioniert, und deine Ideen festigen.

Verwandte Themen: