Actionkrimis schreiben

Actionkrimis schreiben

Actionkrimis sind mit Actionfilmen verwandt, aber eine eigenständige Form. Man spricht auch von der Verbrechensgeschichte, denn während sich der Rätselkrimi um die Aufklärung der Wahrheit dreht, ist hier der offene Konflikt zwischen Verbrecher und Gesetzeshüter im Vordergrund – quasi Räuber und Gendarm. Es ist das Katz-und-Maus-Spiel zwischen diesen beiden Parteien, das die Spannung des Drehbuchs ausmacht.

Figuren in Actionkrimis

Im Actionfilm müssen die Figuren oft trainieren, um ihr Ziel zu erreichen. Im Actionkrimi sind sie dagegen meistens ausgebildete Verbrechensbekämpfer oder Ganoven. Ziel der Hauptfigur im Actionkrimi ist es entweder einen Verbrecher zu fangen oder mit einem Verbrechen durchzukommen, je nachdem aus welcher Sicht erzählt wird. Der Schlüssel zu einem guten Actionkrimi liegt in der Figur des Meisterverbrechers. Je ausgeklügelter seine Strategie, desto besser ist die Geschichte.

Actionkrimis schreiben

Gangsterfilm

Keiner steht über dem Gesetz.

  • SASS
  • GOODFELLAS
  • HEAT
  • PULP FICTION

 

Gangsterkomödie

Verbrecher sind unfähig.

  • BANG BOOM BANG
  • BRÜGGE SEHEN UND STERBEN
  • SNATCH
  • BURN AFTER READING

 

Heist-Film

Eine Gruppe von Verbrechern will ein großes Ding drehen.

  • FREE RAINER – DEIN FERNSEHER LÜGT
  • THE STING
  • OCEAN’S ELEVEN
  • RESERVOIR DOGS

 

Film noir

Die Geliebte ist ein Verbrecher.

  • SOLO FÜR KLARINETTE
  • GOLDENES GIFT
  • FRAU OHNE GEWISSEN
  • GEFÄHRLICHE LEIDENSCHAFT

 

Das könnte dich auch interessieren: